IQ8 Quad Brandmelder Übersicht

Wir zeigen Ihnen hier einen Auszug der Esser IQ8 Quad Brandmelder

Thermodifferntial Melder IQ8 Quad Melder für Branddetektion

Thermodifferentialmelder IQ8Quad

Automatischer Wärmemelder mit schnellem Halbleitersensor zur sicheren

Erkennung von Bränden mit schnellem Temperaturanstieg und integrierter

Maximalwertauslösung zur Erkennung von Bränden mit langsamen

Temperaturanstiegen. Prozessanalogmelder mit dezentraler Intelligenz,

Eigenfunktionskontrolle, Notredundanz, Alarm- und Betriebsdatenspeicherung,

Alarmanzeige, Softadressierung und separater Betriebsanzeige.

Der Leitungstrenner ist im Melder integriert. Eine Melderparallelanzeige ist

zusätzlich anschließbar.

Optischer Rauchmelder IQ8 Quad mit integrierten Sounder

Leistungsmerkmale:

• Vollständig busversorgte Melder mit Alarmgeber

• esserbus®-PLus Funktionalität

• Bis zu 48 Melder mit Alarmgeber pro esserbus®-PLus

• Leitungstrenner in jedem Melder integriert

Detektion:

• Das bewährte Sensorprinzip für gleichmäßiges Ansprechverhalten bei höchster Täuschungsalarm-Sicherheit.

Warntongeber:

• Keine externe Spannungsversorgung erforderlich

• Keine zusätzliche Kurzadresse

• Automatische Alarmgeber Synchronisation von mehreren IQ8Quad Meldern

• Schallpegel bis 92 dB(A) bei 1m

• Lautstärke über tools 8000 in 8 Stufen programmierbar

• Mehrere Teilsignale sind zu einem Signal verknüpfbar

• Signal- und Teilsignalwiederholungsraten programmierbar

• 20 verschiedene Signaltöne, inkl. DIN-Ton

 

Optischer Rauchmelder O/So IQ8 Quad

Zusätzlich zur Rauchdetektion mit optischem Rauchsensor ist im Melder ein Warntongeber integriert.

Der Leitungstrenner ist im Melder integriert.

Die Aktivierung des jeweiligen Alarmgebers erfolgt über die Zentrale mit Hilfe eines Steuerausgangs. Es wird hierdurch keine weitere Kurzadresse belegt.

Die Programmierung erfolgt mit Programmiersoftware tools 8000 ab Version 1.05.

Programmierung von Warnton/Sprachdurchsage (je nach Typ) Bei dem Detektor mit Sprachdurchsage bzw. Warnton in bis zu fünf unterschiedliche Landessprachen können bis zu vier Signale programmiert werden.

Zwei dieser Signale sind für den Alarmierungs- und Evakuierungsfall bei Feuer reserviert.

Zwei weitere Signale können auf andere Ereignisse programmiert werden.

Jedes Signal kann aus bis zu vier Teilsignalen zusammengesetzt werden. So ist es beispielsweise möglich, einen DIN-Ton mit nachfolgenden Sprachdurchsagen in drei verschiedenen Landessprachen auf ein Signal zu programmieren.

Die Warntöne können aus einer Tabelle mit internationalen Tönen ausgewählt werden.

Speziell für den Einsatz in Schulen kann ein Pausenzeichen, passend zu den Pausenzeiten, aktiviert werden.

Signale/Teilsignale werden in der Grundeinstellung unendlich oft wiederholt, bis die Zentrale die Funktion unterbricht. Signale/Teilsignale können aber auch so programmiert werden, dass sie nur ein- bis dreimal wiederholt werden.

So kann beispielsweise das Schulpausenzeichen gezielt nur einmal wiedergegeben werden. Ebenso könnte beispielsweise der DIN-Ton einmal, folgende Textdurchsagen bis zu dreimal und das gesamte Signal unendlich abgespielt werden.

Programmierung des SchallpegelsDer Schallpegel [dB(A)] kann von ca. 64 dB (A) bis ca. 92 dB (A) in acht Stufen programmiert werden.

Multisensormelder IQ8Quad mit integrierten Sounder

Leistungsmerkmale:

• Vollständig busversorgte Melder mit Alarmgeber

• esserbus®-PLus Funktionalität

• Bis zu 48 Melder mit Alarmgeber pro esserbus®-PLus

• Leitungstrenner in jedem Melder integriert

Detektion:

• Das bewährte O²T Multisensorprinzip für

gleichmäßiges Ansprechverhalten bei höchster

Täuschungsalarm-Sicherheit.

Warntongeber:

• Keine externe Spannungsversorgung erforderlich

• Keine zusätzliche Kurzadresse

• Automatische Alarmgeber Synchronisation von

mehreren IQ8Quad Meldern

• Schallpegel bis 92 dB(A) bei 1m

• Lautstärke über tools 8000 in 8 Stufen

programmierbar

• Mehrere Teilsignale sind zu einem Signal verknüpfbar

• Signal- und Teilsignalwiederholungsraten

programmierbar

• 20 verschiedene Signaltöne, inkl. DIN-Ton

 O2T/So Multisensormelder IQ8Quad

Zusätzlich zur Rauchdetektion mit dem bewährten O²T-Multisensorprinzip ist im Melder ein Warntongeber integriert.

Detektion: Der O²T Multisensormelder verfügt über zwei integrierte optische Rauchsensoren mit unterschiedlichen Streulichtwinkeln sowie zusätzlicher Thermomeldersensor-Auswertung zur Erkennung von Schwelbränden bis hin zu offenen Bränden mit gleichmäßigem Ansprechverhalten.

Vergleich der Rauchsensorsignale zur Rauchklassifizierung und Reduzierung von Täuschungsalarmen, beispielsweise durch Wasserdampf oder Staub. Der Leitungstrenner ist im Melder integriert.

AlarmierungDie Aktivierung des jeweiligen Alarmgebers erfolgt über die Zentrale mit Hilfe eines Steuerausgangs. Es wird hierdurch keine weitere Kurzadresse belegt. Die Programmierung erfolgt mit Programmiersoftware Tools 8000 ab Version 1.05.

Programmierung von Warnton/Sprachdurchsage (je nach Typ)Bei dem Detektor mit Sprachdurchsage bzw. Warnton in bis zu fünf unterschiedliche

Landessprachen können bis zu vier Signale programmiert werden. Zwei dieser Signale sind für den Alarmierungs- und Evakuierungsfall bei Feuer reserviert.

Zwei weitere Signale können auf andere Ereignisse programmiert werden.

Jedes Signal kann aus bis zu vier Teilsignalen zusammengesetzt werden. So ist es beispielsweise möglich, einen DIN-Ton mit nachfolgenden Sprachdurchsagen in drei verschiedenen Landessprachen auf ein Signal zu programmieren.

Die Warntöne können aus einer Tabelle mit internationalen Tönen ausgewählt werden.

O2T/F Multisensormelder IQ8Quad

Leistungsmerkmale:

• Vollständig busversorgte Melder mit Alarmgeber

• esserbus®-PLus Funktionalität

• Bis zu 48 Melder mit Alarmgeber pro esserbus®-PLus

• Leitungstrenner in jedem Melder integriert

Detektion:

• Das bewährte O²T Multisensorprinzip für gleichmäßiges Ansprechverhalten bei höchster Täuschungsalarm-Sicherheit.

Blitzleuchte:

• Keine externe Spannungsversorgung erforderlich

• Keine zusätzliche Kurzadresse

• Automatische Alarmgebersynchronisation von mehreren IQ8Quad Meldern

• Hohe Blitzenergie

O2T/F Multisensormelder IQ8Quad

Zusätzlich zur Rauchdetektion mit dem bewährten O²T-Multisensorprinzip ist im Melder eine Blitzleuchte integriert.

Detektion: Multisensormelder mit zwei integrierten optischen Rauchsensoren mit unterschiedlichen Streulichtwinkeln sowie zusätzlicher

Thermomeldersensorauswertung zur Erkennung von Schwelbränden bis hin zu offenen Bränden mit gleichmäßigem Ansprechverhalten.

Vergleich der Rauchsensorsignale zur Rauchklassifizierung und Reduzierung von Täuschungsalarmen, wie z.B. durch Wasserdampf oder Stäube.

Der Leitungstrenner ist im Melder integriert.

AlarmierungDie Aktivierung des jeweiligen Alarmgebers erfolgt über die

Zentrale mit Hilfe eines Steuerausgangs. Es wird hierdurch keine weitere

Kurzadresse belegt. Die Programmierung erfolgt mit Programmiersoftware tools

8000 ab Version 1.05.

O2T/Sp Multisensormelder IQ8Quad

Leistungsmerkmale:

• Vollständig busversorgte Melder mit Alarmgeber

• esserbus®-PLus Funktionalität

• Bis zu 48 Melder mit Alarmgeber pro esserbus®-PLus

• Leitungstrenner in jedem Melder integriert

Detektion:

• Das bewährte O²T Multisensorprinzip für gleichmäßiges Ansprechverhalten bei höchster Täuschungsalarm-Sicherheit.

Warntongeber:

• Keine externe Spannungsversorgung erforderlich

• Keine zusätzliche Kurzadresse

• Automatische Alarmgeber Synchronisation von mehreren IQ8Quad Meldern

• Schallpegel bis 92 dB(A) bei 1m

• Lautstärke über tools 8000 in 8 Stufen programmierbar

• Mehrere Teilsignale sind zu einem Signal verknüpfbar

• Signal- und Teilsignalwiederholungsraten programmierbar

• 20 verschiedene Signaltöne, inkl. DIN-Ton Sprachdurchsage mit Warntongeber:

• Keine externe Spannungsversorgung erforderlich

• Keine zusätzliche Kurzadresse

• Automatische Alarmgeber-Synchronisation von mehreren IQ8Quad Meldern

• Schallpegel bis 92 dB(A) bei 1m

• Lautstärke über tools 8000 in 8 Stufen programmierbar

• Mehrere Teilsignale sind zu einem Signal verknüpfbar

• Signal- und Teilsignal Wiederholungsraten programmierbar

• 20 verschiedene Signaltöne, inkl. DIN-Ton

• Sprachausgabe in 5 unterschiedlichen Landessprachen

• 5 vorprogrammierte Alarmtexte pro Landessprache

O2T/Sp Multisensormelder IQ8Quad

O²T/Sp Multisensormelder IQ8Quad mit integriertem Warntongeber und Sprachalarmgeber

Zusätzlich zur Rauchdetektion mit dem bewährten O²T-Multisensorprinzip ist im Melder ein Sprachalarm- und Warntongeber integriert.

Detektion: Der O²T Multisensormelder verfügt über zwei integrierte optische Rauchsensoren mit unterschiedlichen Streulichtwinkeln sowie zusätzlicher Thermomeldersensor-Auswertung zur Erkennung von Schwelbränden bis hin zu offenen Bränden mit gleichmäßigem Ansprechverhalten.

Vergleich der Rauchsensorsignale zur Rauchklassifizierung und Reduzierung von Täuschungsalarmen, beispielsweise durch Wasserdampf oder Staub.

Der Leitungstrenner ist im Melder integriert.

Alarmierung: Die Aktivierung des jeweiligen Alarmgebers erfolgt über die Zentrale mit Hilfe eines Steuerausgangs.

Es wird hierdurch keine weitere Kurzadresse belegt. Die Programmierung erfolgt mit Programmiersoftware Tools 8000 ab Version 1.05.

Programmierung von Warnton/Sprachdurchsage (je nach Typ)Bei dem Detektor mit Sprachdurchsage bzw. Warnton in bis zu fünf unterschiedliche

Landessprachen können bis zu vier Signale programmiert werden. Zwei dieser Signale sind für den Alarmierungs- und Evakuierungsfall bei Feuer reserviert.

Zwei weitere Signale können auf andere Ereignisse programmiert werden.

Jedes Signal kann aus bis zu vier Teilsignalen zusammengesetzt werden. So ist es beispielsweise möglich, einen DIN-Ton mit nachfolgenden Sprachdurchsagen in drei verschiedenen Landessprachen auf ein Signal zu

programmieren.

Die Warntöne können aus einer Tabelle mit internationalen Tönen ausgewählt werden.

Speziell für den Einsatz in Schulen kann ein Pausenzeichen, passend zu den Pausenzeiten, aktiviert werden.

Signale/Teilsignale werden in der Grundeinstellung unendlich oft wiederholt, bis die Zentrale die Funktion unterbricht. Signale/Teilsignale können aber auch so programmiert werden, dass sie nur ein- bis dreimal wiederholt werden.

So kann beispielsweise das Schulpausenzeichen gezielt nur einmal wiedergegeben werden.

Ebenso könnte beispielsweise der DIN-Ton einmal, folgende Textdurchsagen bis zu dreimal und das gesamte Signal unendlich abgespielt werden.

Programmierung des SchallpegelsDer Schallpegel [dB(A)] kann von ca. 64 dB (A)

bis ca. 92 dB (A) in acht Stufen programmiert werden.

 

OTG Multisensormelder (CO) IQ8Quad

OTG Multisensormelder (CO) IQ8Quad

Multisensormelder mit integriertem Rauch-, Wärme- und Gassensor (CO) zur präventiven Erkennung eines Brandes.

Frühzeitige Erkennung von Schwelbränden bis hin zu offenen Bränden durch die kombinierte Auswertung von Streulicht, Temperatur und Gas.

Alarmauslösung bei einer für Menschen lebensbedrohlichen Konzentration von dem geruchlosen Gas Kohlenmonoxid (CO). Technischer Alarm (TAL) bei Überschreitung einer CO-Konzentration programmierbar.

Der Leitungstrenner ist im Melder integriert. Eine Melderparallelanzeige ist zusätzlich anschließbar.

Venturi-Lüftungskanalbausatz UG7

Leistungsmerkmale:

• Einrohr-Luftmesssystem nach dem Venturiprinzip

• Optimierte Nutzung der Luftstromgeschwindigkeit durch neue Bauform der Venturirohre

• Integrierte Wartungsöffnung in der Frontscheibe zur Testauslösung des Lüftungskanalmelders

• Geeignet für Lüftungskanalbreiten von 0,6 bis zu 2,8 m

• Integrierte Luftstromanzeige

• Montage auf runden und isolierten Lüftungskanälen mit Montagesatz 781469

 

Venturi-Lüftungskanalbausatz UG7

Lüftungskanalbausatz zum Einsatz des Lüftungskanalmelders IQ8Quad OTblue-LKM (802379) oder ES Detect OTblue-LKM (800379) in Verbindung mit den Venturirohren 781466, 781467 oder 781468.

Der Bausatz wird auf den Außenseiten der Lüftungskanäle montiert.

Das Venturirohr taucht in den Luftstrom des Lüftungskanals ein und führt strömungsabhängig die Luft aus dem Kanal durch die Detektionskammer des Melders anschließend zurück in den Kanal.

Während des Betriebs sind der Melder und die Alarm-LED sichtbar, so dass ggf. eine externe Melderparallelanzeige (MPA) entfallen kann.

Zur Wartung ist ein Öffnen des Gehäuses nicht erforderlich. Die Prüfung des Melders erfolgt einfach und zeitsparend über die separate Öffnung in der Gehäusefront.

 

OTblue Multisensormelder IQ8Quad

OTblue Multisensormelder IQ8Quad

Multisensormelder mit integriertem optischen Rauch- und Wärmesensor. Die optische Messkammer ist mit einer neuartigen Sensorik ausgestattet, welche die Detektion von offenen Bränden, Schwelbränden und Bränden mit hoher Wärmeentwicklung ermöglicht.

Durch diese Detektionseigenschaften, insbesondere bei offenen Bränden, wird der klassische Ionisationsmelder ersetzt.

Hierdurch ist der Melder auch in der Lage, die in der Normenreihe EN 54 beschriebenen Testfeuer TF1 und TF6 zu erkennen.

Der OTblue Multisensor ist ein Prozessanalogmelder mit zeitlicher Signalanalyse, gewichteter Verknüpfung der Sensordaten, dezentraler Intelligenz, Eigenfunktionskontrolle, Notredundanz, automatischer Umweltanpassung, Alarm und Betriebsdatenspeicherung, Alarmanzeige und Softadressierung.

Der Leitungstrenner ist im Melder integriert. Eine Melderparallelanzeige ist zusätzlich anschließbar.

Druckknopfmelder IQ8 Quad Esser

Druckknopfmelder IQ8 Quad

Zum Einsatz im esserbus® und esserbus®-PLus mit Softadresskodierung,

Alarmspeicherung und Alarmanzeige. Anschlussmöglichkeit für Standard-Handmelder.

Ohne Busanbindung arbeitet der Melder wie Standard-Handmelder.

Der Leitungstrenner ist im Handmelder integriert.

Iq8 Quad Optischer Rauchmelder in EX Ausführung

Optischer Rauchmelder IQ8Quad Ex

Streulicht-Rauchmelder zur sicheren Früherkennung von Bränden.

Prozessanalogmelder mit dezentraler Intelligenz, Eigenfunktionskontrolle, Notredundanz, Alarm- und Betriebsdatenspeicherung, Alarmanzeige.

Softadressierung und separate Betriebsanzeige nur im Betrieb an esserbus®/esserbus®-PLus möglich. IQ8Quad Melder ohne Leitungstrenner,

speziell für den Einsatz in Ex-Bereichen. Betrieb mit Einzeladressierung an der Ex-Barriere 804744 und als Standardmelder an der Ex-Barriere 764744.

Haben Sie Fragen zu den Meldern, oder benötigen Sie Melder? Dann Rufen sie uns an oder schreiben uns.